Author: verbandderagenturen

Kleines Jubiläum: Zum 5. Mal fand im Rahmen von Filmfest München das Get-Together des Verbandes der Agenturen (VdA) statt. Zum Branchentreff im Cafe im Müller’schen Volksbad begrüßten der VdA und seine Vorstände Sibylle Flöter, Patric Adam und Malte Lamprecht bei bestem Wetter, Sommer-Cocktails und intensiven...

Mit der Agentur thul::characters, Berlin, kann der VdA den fünften Neuzugang in diesem Jahr vermelden. Die Agentur von Alexander Thul wurde 2011 gegründet. Sie repräsentiert aufstrebende Schauspielerinnen und Schauspieler in den Bereichen Film, Fernsehen, Bühne und Neue Medien. Schwerpunkt sind Arthouse, Fiction und Serien. Mehr...

Am 9. Juni 2017 endete die Einreichfrist für den Deutschen Drehbuchpreis der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Auf Initiative des VdA konnte der Verband mit Erfolg erstmals selber zwei Drehbücher für diesen wichtigen Preis der BKM vorschlagen. Der Deutsche Drehbuchpreis wird wieder...

"Agentur – eine Garantie auf Erfolg? Anspruch oder Widerspruch?" Heike Wiehle-Timm, Max Zähle, Silke Fintelmann und die VdA-Vorstände Malte Lamprecht und Sibylle Flöter diskutierten in der Hansestadt über Berufsbild, Aufgaben und Herausforderungen von Agentinnen und Agenten. Die VdA-Veranstaltung fand im Rahmen des Hamburger Filmfestes statt...

Anlässlich des Hamburger Filmfestes 2016 lädt der VdA am Mittwoch, dem 5. Oktober 2016 um 15.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion über Aufgaben und Sinn von Künstleragenten ein. Unter dem Titel „Agentur – eine Garantie auf Erfolg? Anspruch oder Widerspruch?“ diskutieren zwei Mitglieder des VdA gemeinsam...

Anlässlich von Filmfest München 2016 lud der Verband der Agenturen (VdA) bei bestem Wetter zum traditionellen Get-Together ins Café im Müller’schen Volksbad. Die neuen Vorstände des VdA – Sibylle Flöter, Patric Adam und Malte Lamprecht – begrüßten zahlreiche Gäste aus den Bereichen Casting, Produktion, Fernsehen...

In der Debatte um die Senkung des Rundfunkbeitrags plädieren acht Kreativverbände der Filmwirtschaft auf Initiative des VdA in einem Offenen Brief für "Mehr Investitionen für ein besseres Programm - Eine Alternative zur Senkung des Rundfunkbeitrags". Der Brief richtet sich an die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der...

Die Mitglieder des VdA haben im Rahmen der Berlinale 2016 mit Sibylle Flöter (ehem. Agentur Sibylle Flöter, München), Patric Adam (Agentur Adam, Potsdam) und Malte Lamprecht (Agentur Schlag, Berlin) einen neuen Vorstand gewählt. Sie werden für drei Jahre die Geschicke des Agentenverbandes steuern. Den Vorsitz...

Der Verband der Drehbuchautoren (VDD) vertritt die Interessen von Film- und Fernsehautoren im deutschsprachigen Raum. Jan Herchenröder ist seit Ende 2014 Geschäftsführer des VDD, Prof. Peter Henning ist Mitglied des VDD-Vorstands. Mit ihnen sprach VdA-Vorstand Christina Gattys über die aktuellen Schwerpunktthemen und Anliegen des Drehbuchautoren-Verbandes.Christina...

Es liegt ein Referentenentwurf des BMJV zur Reform des Urhebergesetzes auf dem Tisch, zu dem zur Zeit die Verbände Stellung nehmen. Ziel der Reform ist unter anderen eine weitere Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Urheber, also insbesondere der Drehbuchautoren, Regisseure und Kameraleute. Im Kern geht...