[rev_slider_vc alias=“slider2002″]

Seit April 2002 bedarf die private Arbeitsvermittlung nicht mehr einer behördlichen Erlaubnis, eine Gewerbeanmeldung ist ausreichend.

 

September
Mitgliederversammlung in Berlin VdA Fortbildungen:
„Das neue Urheber(vertrags)recht“ Referent:
RA Ulf Dobberstein (Düsseldorf)

 

„Die Neuerungen bei der Arbeitsvermittlung von Künstlern und die Auswirkungen der sog. Schuldrechtsreform auf die Vertragspraxis der Agenturen“
Referenten:
RA Dr. Frank Lansnicker
RA Dr. Thomas Schwirtzek