Magazin

Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2018 Das Jahr 2018 stand für den Verband im Zeichen des 20-jährigen Jubiläums. Nach zwei Jahrzehnten lohnte sich ein Blick zurück, um sich in Erinnerung zu rufen, wie alles begann.Bis Mitte der 90er Jahre war die gesamte Arbeitsvermittlung, nicht nur die...

Die Affäre Weinstein hat eine breite Auseinandersetzung mit dem Problem sexueller Gewalt in Arbeitszusammenhängen hervorgebracht. Wir begrüßen es, dass diese Form des Machtmissbrauchs jetzt öffentlich gemacht wird und auf ein geschärftes Problembewusstsein vor allem auch in unserer Branche stößt.Auch wir Agenten sind mit den Problemen...

Der Verband der Drehbuchautoren (VDD) vertritt die Interessen von Film- und Fernsehautoren im deutschsprachigen Raum. Jan Herchenröder ist seit Ende 2014 Geschäftsführer des VDD, Prof. Peter Henning ist Mitglied des VDD-Vorstands. Mit ihnen sprach VdA-Vorstand Christina Gattys über die aktuellen Schwerpunktthemen und Anliegen des Drehbuchautoren-Verbandes.Christina...

Wer Regisseur oder Filmproduzent werden will, dem eröffnet sich in Deutschland eine Vielzahl von Möglichkeiten. Neben zahlreichen privaten Akademien und Schulen bieten sieben staatliche und zwei staatlich anerkannte private Filmhochschulen entsprechende Studiengänge an. Zur praktischen Ausbildung gehört naturgemäß auch das Drehen eigener Filme. Je nach...

VdA-Vorstand Brigitta Watzka zu den Neuerungen des Normalvertrag Bühne, 2015 zwischen der Bühnengenossenschaft und dem Bühnenverein vereinbart.Wie traurig, wie traurig. Im Sommer des Jahres 2015 beschlossen die GDBA, Gewerkschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger, und VdO, Vereinigung deutscher Opernchöre und Bühnentänzer e.V., mit dem Deutschen Bühnenverein eine Änderung...