Magazin

Die neue Webinar-Reihe "Talk & Connect" von Tina Thiele/Casting Network, bietet einen ersten Einblick in KI-relevante Themen für verschiedene Berufsgruppen im Film- und Fernsehbereich. Am Mittwoch, 19. Juni 2024 (17:00–18:15 Uhr), liegt der Fokus auf Agent:innen. In "Chancen und Grenzen – KI-Wissen für Agent:innen" vermitteln...

"Zuschreibungen überwinden – Zur Arbeit von Schauspielagenturen". Ein Beitrag von Michaela Marmulla für "Politik & Kultur", die Zeitung des Deutschen Kulturrates. Die deutsche Film- und TV-Landschaft soll ein Spiegelbild der Gesellschaft sein und müsste daher auch in angemessener Weise die Vielfalt der Bevölkerung repräsentieren. In den...

Nachhaltigkeit als persönliche Haltung – Lisa Anhaus im Interview 25 Jahre Verband der Agenturen. Der 1998 gegründete Verband steht nicht nur für ein Vierteljahrhundert leidenschaftlicher und engagierter Verbandsarbeit zur Stärkung und Qualitätssicherung des Berufsbilds von Künstleragent*innen und deren Anliegen. Auch die aktuellen filmpolitischen und gesellschaftlichen Herausforderungen...

Klient*innen den Rücken stärken – Ulla Skoglund im Interview 25 Jahre Verband der Agenturen. Der 1998 gegründete Verband steht nicht nur für ein Vierteljahrhundert leidenschaftlicher und engagierter Verbandsarbeit zur Stärkung und Qualitätssicherung des Berufsbilds von Künstleragent*innen und deren Anliegen. Auch die aktuellen filmpolitischen und gesellschaftlichen Herausforderungen...

Wertschätzung kann man nie genug erhalten – Malte Lamprecht im Interview 25 Jahre Verband der Agenturen. Der 1998 gegründete Verband steht nicht nur für ein Vierteljahrhundert leidenschaftlicher und engagierter Verbandsarbeit zur Stärkung und Qualitätssicherung des Berufsbilds von Künstleragent*innen und deren Anliegen. Auch die aktuellen filmpolitischen und...

Herz, Ruhe und Verstand bewahren – Mechthild Holter im Interview Der 1998 gegründete Verband steht nicht nur für ein Vierteljahrhundert leidenschaftlicher und engagierter Verbandsarbeit zur Stärkung und Qualitätssicherung des Berufsbilds von Künstleragent*innen und deren Anliegen. Auch die aktuellen filmpolitischen und gesellschaftlichen Herausforderungen prägen deren Agentur-Alltag. Eine...

Dem eigenen Kopf und Bauchgefühl vertrauen – Paula Birnbaum im Interview Der 1998 gegründete Verband steht nicht nur für ein Vierteljahrhundert leidenschaftlicher und engagierter Verbandsarbeit zur Stärkung und Qualitätssicherung des Berufsbilds von Künstleragent*innen und deren Anliegen. Auch die aktuellen filmpolitischen und gesellschaftlichen Herausforderungen prägen deren Agentur-Alltag....

Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2018 Das Jahr 2018 stand für den Verband im Zeichen des 20-jährigen Jubiläums. Nach zwei Jahrzehnten lohnte sich ein Blick zurück, um sich in Erinnerung zu rufen, wie alles begann. Bis Mitte der 90er Jahre war die gesamte Arbeitsvermittlung, nicht nur die...

Die Affäre Weinstein hat eine breite Auseinandersetzung mit dem Problem sexueller Gewalt in Arbeitszusammenhängen hervorgebracht. Wir begrüßen es, dass diese Form des Machtmissbrauchs jetzt öffentlich gemacht wird und auf ein geschärftes Problembewusstsein vor allem auch in unserer Branche stößt. Auch wir Agenten sind mit den Problemen...

In der Debatte um die Senkung des Rundfunkbeitrags plädieren acht Kreativverbände der Filmwirtschaft auf Initiative des VdA in einem Offenen Brief für "Mehr Investitionen für ein besseres Programm - Eine Alternative zur Senkung des Rundfunkbeitrags". Der Brief richtet sich an die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der...