Der VdA besteht jetzt seit 10 Jahren. Zu diesem Jubiläum ist in Blickpunkt:Film ein 2 1⁄2 Seiten langer Artikel mit einem Interview mit dem Verbandsgründer und derzeitigen Vorstand Bernhard Hoestermann erschienen. ( siehe unter PRESSE )

 

Februar
Mitgliederversammlung in Berlin
Der VdA-Pool soll zum Filmfest München an den Start gehen.

Juni
Mitgliederversammlung in München
Michael Zirlewagen von Visualcosmos stellt den Verbandsmitgliedern detailliert die endgültige Version der Datenbank VdA-Pool vor. Der VdA beschließt Regelungen zu ihrem Einsatz.
Am Nachmittag gibt es eine offizielle Präsentation des VdA Pools für Datenbankbetreiber.

 

Es wird eine Arbeitsgruppe zum Thema „Künstlersozialkasse ( KSK )“ eingerichtet. Im Kern geht es darum, dass die KSK versucht, Agenturen zu verpflichten KSK-Abgaben zu zahlen, die im Rahmen von Veranstaltungen der Klienten wie Lesungen etc. angefallen sind.
Angebot der Geschäftsstelle für interessierte Agenturen eine Nachmittagsveranstaltung zum Thema KSK zu organisieren.