Author: nikolamirza

Der VdA gehört zu den Verbänden und Gewerkschaften, die am 31. Mai 2018 gemeinsam mit Vertretungen der ProduzentInnen, Sender, Theater und Orchester in Deutschland einen Verein als Träger für eine unabhängige Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt gegründet haben. Für die beteiligten Branchenverbände und -institutionen...

Der VdA begrüßt die Agentur Hahlweg als neues Mitglied. Die Agentur mit Sitz in München wurde am 1. Juli 2013 von Harriet Hahlweg gegründet und konzentriert sich auf die Vermittlung und Betreuung von Schauspielern im Film-, Fernseh-, Theater- und Entertainmentbereich. Herzlich willkommen! Mehr … ...

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums lobt der Verband der Agenturen (VdA) das Bernhard-Hoestermann-Stipendium für Nachwuchsagenturen aus. Der Agent Bernhard Hoestermann gehörte zum Gründungsvorstand des VdA.Am 27. März 1998 wurde der Verband der Agenturen für Film, Fernsehen und Theater e.V. (VdA) in Berlin von 16 Künstleragenturen gegründet....

Der VdA kann zwei neue Mitglieder begrüßen: Die Agentur Filmartists aus Köln betreut Schauspieler*innen und wird von Katja Ohneck geführt; aus Berlin kommt die Agentur Homebase von Silke Bacher. Die Agentur konzentriert sich auf die Bereiche Drehbuch, Regie und Schnitt. Herzlich willkommen!...

Zusammen mit zehn weiteren Verbänden beteiligt sich der VdA an der Gründung einer überbetrieblichen Beschwerdestelle für Filmschaffende, die Fällen sexueller Belästigung und Übergriffe ausgesetzt sind. Die Initiative des Bundesverband Schauspiel (BFFS) hat anlässlich der Berlinale 2018 eine Anschubfinanzierung durch die geschäftsführende Kulturstaatsministerin Monika Grütters erhalten....

Im Rahmen der 68. Berlinale wurde der FairFilmAward 2018 verliehen. Der VdA gehörte zu den Kooperationspartnern. Den Preis für die fairsten Arbeits- und Produktionsbedingungen im Jahr 2017 gewannen in der Kategorie Spielfilm "Der Vorname" von Regisseur Sönke Wortmann (Produktion: Constantin Film Produktion GmbH) sowie in...

Anlässlich der 51. Internationalen Hofer Filmtage (24.-29. Oktober 2017) nahm die geschäftsführende Justiziarin des VdA, Julia Bezzenberger, an einer Paneldiskussion mit den Titel „Keine Gage, dafür leckeres Catering – Schauspiel-Engagements in Hochschul- und Debütfilmen“ teil. Hintergrund des öffentlichen Gespräches war eine gemeinsame Initiative des VdA und...

Die Affäre Weinstein hat eine breite Auseinandersetzung mit dem Problem sexueller Gewalt in Arbeitszusammenhängen hervorgebracht. Wir begrüßen es, dass diese Form des Machtmissbrauchs jetzt öffentlich gemacht wird und auf ein geschärftes Problembewusstsein vor allem auch in unserer Branche stößt.Auch wir Agenten sind mit den Problemen...

Mit der Agentur aziel aus Berlin kann der VdA das sechste neue Mitglied in diesem Jahr begrüßen. Die Agentur von Nete Mann wurde 2004 gegründet und verlegte 2010 ihren Sitz nach Berlin. Sie repräsentiert Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Regisseure. Mehr ...

Die Agentur BAHL FOR ACTORS aus Berlin gehört zu den vier neuen Mitgliedern, die 2017 in den VdA eingetreten sind. Die Agentur für Schauspielerinnen und Schauspieler für Film, Fernsehen und Werbung wurde 2007 von der Theaterpädagogin und Schauspielerin Kiera Bahl gegründet und betreut aktuell rund...