VdA-Podium bei Filmfest München 2011

grasgrün 2

VdA-Podium bei Filmfest München 2011

Unter dem Titel “Was macht einen guten Agenten aus? Der Verband der Agenturen und seine Qualitätsoffensive” veranstaltet der VdA im Rahmen von Filmfest München am 29. Juni 2011 um 11 Uhr im Gasteig eine Podiumsdiskussion. Aelrun Goette (Regisseurin), Sigrid Narjes (VdA, above the line), Sabine Schroth (BVC, Casting), Uli Aselmann (Produzentenallianz, d.ie.film) und VdA-Vorstand Antje Schlag diskutieren über Beruf, Aufgaben und Visionen von Agenten. Der Eintritt ist frei.